Kohle

Selbstzünder oder doch Naturkohle

Selbstzünde Kohle gibt es von verschiedenen Herstellern: Belgian Charcoal, Forty Four, Three Kings, Carbopol um nur einige zu nennen.

Diese können mit einem Feuerzeug oder kleiner Brenner angezündet werden. Achtung: Beim Anzünden funken diese um sich selbst zum Glühen zu bringen. Es entsteht Qualm und kann auch stinken (Am Anfang). Oft sind diese nicht ganz Geschmacksneutral.

Naturkohle ist schwerer zum Glühen zu bringen. Sie wird aus natürlichen Rohstoffen wie Bambus oder Kokosnussschalen gewonnen. Die Brenndauer ist länger, auch gibt es kein Funken oder Qualmen. Das wichtigste jedoch ist, dass diese keinen Eigengeschmack mit sich bringen. Mit einem Gaskocher oder elektrischen Kohleanzünder können Sie auch diese schnell anmachen. Die beliebtesten hier sind zur Zeit Cocobrico, Tom & Bamboocha. 

Altersverifikation

Sind sie mindestens 18 Jahre alt?
Dann sehen wir uns hoffentlich wieder, wenn Sie alt genug sind!